Familienbetrieb seit 1939

Obst aus eigenem Anbau, Hofladen, Café Landlust

Kontakt

  Obsthof Cremerius
Obsthof Adendorf 1
53340 Meckenheim
  Matthias Cremerius
+49 (0)177 777 28 86
Matthias Cremerius Junior
+49 (0)151 64 30 44 28

 

Café Landlust
Gerhard Boeden Straße 1
53340 Meckenheim
Öffnungszeiten Sommer
01. März - 31. Oktober:

Di - So: 9:30 - 18:00 Uhr
Montag Ruhetag.

fon   Infos und Reservierungen
bitte nur telefonisch unter

+49 (0)2225 8367 304
oder persönlich im Café

  Hofladen Cremerius
Gerhard Boeden Straße 1
53340 Meckenheim
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 9:00 - 18:30 Uhr
Sa + So: 9:00 - 18:30 Uhr
fon   Andrea Cremerius
+49 (0)2225 8367 303

 
  Kontaktformular

JohannisbeerenJohannisbeeren

Rovada
Die Beeren sind kräftig im Aroma und besitzen einen süßsäuerlichen Geschmack. Die Köstlichkeiten sind optimal für den Frischverzehr geeignet und eine Bereicherung für jeden Kuchen oder Desserts. Auch weiterverarbeitet zu Marmelade, Grütze oder Saft sind sie eine Delikatesse. Den Verwendungszwecken sind keine Grenzen gesetzt.

ZwetschgenZwetschgen

Hauszwetschge
Mittelgroße Frucht, geschmacklich hervorragend und süß. Sehr alte Zwetschgensorte, die vielfältig eingesetzt werden kann und besonders zum Backen sehr beliebt ist.

TulameenHimbeeren

Tulameen
Frühreifende Sommerhimbeere mit sehr großen und gut schmeckenden Früchten. Hervorragend geeignet für die Weiterverarbeitung oder einfach so zum Naschen

Himbo TopHimbo-Top
Herbsthimbeere, mit aromatischen großen Früchten die durch ein ausgewogenes Zucker/Säure Verhältnis zu begeistern wissen. Durch den hohen Zuckergehalt sind sie sehr gut für Marmeladen oder Gelees geeignet.

SchattenmorellenSauerkirschen

Morellenfeuer
Sehr schmackhafte Sorte mit milder Säure. Die Kirschen eignen sich zum Sofortnaschen ebenso wie zum Einmachen, Einkochen, der Weiterverarbeitung zu Konfitüre, als Backzutat oder zum Schnaps- und Likörbrennen.

Fotolia 79593019 SQuitten

Apfel- und Birnenquitten
Heutzutage ist die Quitte ziemlich unbekannt, aber unsere Mütter und Großmütter haben die Quitte noch sehr geschätzt und daraus im Winter Quittenmus und Quittenbrot hergestellt, letzteres eine süssherbe Köstlichkeit, die zusammen mit Keksen auf dem Weihnachtsteller lagen. Ebenso eignet sich diese traditionelle Frucht sehr gut zum Kochen von Marmeladen, Gelees und zum Herstellen von Säften. Aber auch in herzhaften und süßen Speisen schmecken Sie wunderbar – Hauptsache sie wird gegart verzehrt. Das Fruchtfleisch von Quitten begeistert mit einem intensiv fruchtigen, „zitronigen“ Aroma. Die Quitte ist ausserdem eine Frucht mit grosser Heilkraft. Sie stärkt die Verdauung, hilft gegen Erkältungen und lindert Entzündungen der Haut. Vor allem die Samen der Quitte werden in der Volksheilkunde eingesetzt.